2017

Inlinekunstlauf

Diese Sportart ist ihnen unbekannt? Das kann gut sein. Diese Sportart nennt sich Inlinekunstlauf und der 1. Crefelder SC aus Krefeld ist der einzige Verein in NRW, der eine Abteilung mit dieser Sportart betreibt. Seit fast 10 Jahren gibt es sie jetzt schon. Zweimal in der Woche trainieren sie voller Begeisterung mit ihrer Trainerin und Choreografin Janin Osterloh. Dann schnüren sie sich ihre Inliner an die Füße und verwandeln sich in Inlinekunstläufer- innen, die über den Turnhallenboden rollen, drehen und springen. Sie, das sind die Skating Cats, die liebevoll auch die „Kringeldreher“ geneckt werden und bestehen aus über 40 Mädchen zwischen 4 und 28 Jahren. Während die Kleinsten die ersten Elemente üben und dabei in den akrobatischsten Positionen durch die Halle flitzen, trainieren die Größeren an Einfach- und Doppelsprüngen, feilen an ihren Schrittsequenzen  und  drehen  in  verschiedensten Positionen ihre Pirouetten. Gleichzeitig werden Küren einstudiert, die dann bei Wettbewerben oder sogar Meisterschaften vorgeführt werden.  Aber das Inlinekunstlauf ist deswegen noch lange keine Einzelsportart, denn bei den jährlich stattfindenden Märchen oder Schaulaufen tritt der Verein als ein Ganzes auf. Dann sieht man kleine und große Mädchen die  gemeinsam in bunten Kostümen, stolz ihre lang einstudierten Programme vorführen und sich dabei gegenseitig unterstützen und anfeuern. Bei solchen eleganten und anmutigen oder auch lustigen Performances, wird das Publikum jedes Jahr zu Weihnachten aufs Neue magisch verzaubert.

Powerpack

Das neuerliche Heimspiel beim Girls Snow Cup hat für die „Power Packs“ quasi
schon Tradition. Nicht nur, dass das Leistungs-Team schon im vergangenen Jahr als
  Show Act beim GSC mit dabei   
  war, eine Reihe der Mädchen
  hat schon beim Turnier vor drei
  Jahren für eines der Highlights
  gesorgt, als sie damals noch
  unter dem Namen „Super Sonic
  Crew“ als Kids Formation ihre
  GSC-Premiere gaben.

 

Sportakrobatik

Der Kraftsportverein 02 Gütersloh ist der zweit älteste Verein in der Dalkestadt. Seit 1978 wird diese ästhetische und abwechslungsreiche Sportart beim KSV angeboten. Die Grundlagen kommen aus dem Bodenturnen, die Besonderheit ist allerdings die Partnerarbeit. Zwei oder drei Mädchen (Damenpaar, Damengruppe oder Mixedpaar) oder auch bis zu vier Jungen (Herrenpaar) bauen statische Elemente wie Pyramiden auf oder fliegen bei Wurfelementen durch die Luft.

Als Programmpunkt für den Girls Snow Cup werden die Sportakrobaten am Sonntag Nachmittag eine vielfältige Darbietung präsentieren.
Eine bunte Mischung aus jungen Nachwuchssportlern, aber auch erfahrene Teilnehmer der Deutschen Meisterschaften werden das Publikum zum Staunen bringen.

Breitensportkids

Auch in diesem Jahr dürfen sich die Zuschauer auf eine Tanzeinlage unserer Kinder vom TuS Gehlenbeck freuen. Unter der Leitung von Ute Kämper zeigen unsere tanzbegeisternden Kids wieder eine tolle Vortstellung!

Wir sind eure größten Fans!