2014

Super Sonic Crew

Die Leistungsformation Super Sonic Crew aus dem Kreis Minden-Lübbecke besteht momentan aus 20 jungen Mädchen und 2 Jungs, alle im Alter zwischen 6 und 11 Jahren. Fleißig wird jede Woche in der Tanzschule Patsy Hull in Lübbecke für die kommenden nationalen und internationalen Meisterschaften im Hip-Hop trainiert.

Im vergangenen Jahr erreichte die Formation einige bedeutende Erfolge, unter anderem sind sie Deutschland Cup - Sieger 2013 und Deutscher Meister 2013 und belegten den 8. Platz bei der Weltmeisterschaft. Nach den vielen Qualifikationen, Erfolgen und Turnieren, u.a. in Amsterdam, Kopenhagen und Essen bildete der Deutschland Cup im Hip Hop und Streetdance, in Norderstedt, den Abschluss eines erfolgreichen Jahres. Hier trafen sich 8 Mannschaften der Kinderformationen aus ganz Deutschland ein letztes Mal, um Ranglistenpunkte für die kommende Saison zu holen. Hinter Titelverteidiger Lübbecke belegten mit Kassel und Emsdetten gleich zwei Mannschaften den 2. Platz. Aktuelles Ziel ist es, mit den beiden neuen Trainern Jessica Meisner und Lisa Löwen 2014 den deutschen Titel zu verteidigen und auch international eine gute Position zu erreichen. Unsere kleinen deutschen Meister sind: Max Wünderlich, Malin Andrezejewski, Lotta Andrezejewski, Kimberly Buschmann, Jessica Weißbrich, Annina Weißbrich, Marie Stegkämper, Lisa Eich, Celine Zick, Emily Könen, Jale Akyoc, Mattis Weiherich, Malin Bade, Benita Uhde, Laureen Harmuth, Chiara Brokmann, Zoe Wohlfart, Cecile Simes, Natalie Rausch, Nele Korejtek, Maleen Jelen und Lucy Dierks. Zur Bildergalerie-->

 

Gehlenbecker Turnkinder verzaubern das Publikum

Für die kleinen und großen Turnkinder (4 bis 10 Jahre) des TuS Gehlenbeck war es ein spannendes und aufregendes Erlebnis, ihre kleine Tanzeinlage vor so einer großartigen Kulisse des Girls-Snow-Cup darbieten zu können. Aus den vier Turngruppen des TuS Gehlenbeck meldeten sich 25 Kinder, um ihr Bewegungstalent in einer musikalischen Showeinlage zu zeigen. Passend zum Fußballturnier rissen die Kinder mit bunten Reifen nach einem „La Ola“- Fußballlied das Publikum begeistert mit.

Als Höhepunkt werteten viele der Kinder, daß sie mit den Finalmannschaften einlaufen durften und sogar einen Assistentendienst bei der Siegerehrung übernehmen konnten. Zur Bildergalierie-->

 

Cops of Noise

Gefunden haben sich die Musiker unseres Snow Cup-Show Acts 2010 an der

Gesamtschule Hüllhorst - als Schulband unter der Leitung von Lehrer Winfried Nobis. Da nicht nur die Chemie zwischen den Mitgliedern stimmte, sondern auch musikalisch auf derselben Wellenlänge gefunkt wurde, entwickelte sich das Bandrepertoire vom Mainstream in Richtung Punkrock, und aus der Schulband AG wurden die Cops of NoiZe. Neben Coverversionen wurden eigene Songs ins Repertoire übernommen. Mit „No Way Out" gewannen die Cops 2012 den „Battle of the Schools" Wettbewerb. Die Siegprämie investierten die Cops im Studio und konnten so ihre erste Mini-CD auflegen. Zur Bildergalerie-->

Die Cops of NoiZe sind: Leonie Riepe (Gesang), Tim Jonas Isendahl (Lead-Gitarre), Shannen Emslie sowie Johannes Bürger (Rhythmus-Gitarre), Jannis Roick (Bass) und Tim Kühnapfel (Schlagzeug)

Die Gesamtschule Hüllhorst legt im musikalischen Bereich nicht nur Wert auf die Bandarbeit. Seit drei Jahren gibt es Musikprofilklassen, in denen musikbegeisterte Schüler/innen gemeinsam lernen und musizieren. „Mit diesem Schwerpunkt", so Musiklehrer Winfried Notiz,"wollen wir junge Menschen auch außerhalb des Unterrichts für Musik begeistern. Die Cops of NoiZe sind ein gelungenes Beispiel dafür".